Nobelhobel

Pässetour mit Natalie (swissbikers.ch)

2. Juli 2008

Am 20. Juli 2008 organisiert Natalie im Forum swissbikers.ch eine Pässetour. Diese galt es erst einmal zu rekognoszieren. Deshalb trafen wir uns zur gemeinsamen Ausfahrt.
Frühmorgens um 06.20 Uhr fuhr ich bereits zu Hause los, denn um 08.00 Uhr war Treffpunkt bei der Raststätte Heidiland, Maienfeld. Als ich dort ankam, waren Natalie, Robert und seine beiden Kollegen bereits da. Kurz vor 08.30 Uhr fuhren wir dann los Richtung Flüelapass.
 
 
Eine erste Rauchpause fand auf der Passhöhe statt. Der See neben dem Restaurant wirkte wie ein Spiegel in der Berglandschaft.
 
 
Anschliessend fuhren wir nach Zernez weiter...
 
 
 
...wo ein Kaffeehalt eingelegt wurde. Hier verabschiedeten sich dann auch die beiden Kollegen von Robert, da sie zur Arbeit mussten.
Nach dem Koffeinschub ging es weiter über den Umbrail...
 
 
 
...hoch zum Stilfserjoch, wo wir das Mittagessen einnahmen.
 
 
Hier begann es dann zu regnen, so dass ich das Regenkombi hervorholen musste. Trotz der Regentropfen liessen wir uns die gute Laune nicht nehmen und nahmen nach dem Mittagessen den Weg Richtung Bormio unter die Räder.
 
 
Über Livignio (saumässig günstige Benzinpreise !!!) führte die Route über den Berninapass nach Samaden. Auf dem Berninapass legten wir nochmals einen kurzen Halt ein. Der Regen hatte soweit auch nachgelassen.
 
 
 
Dunkle Wolken kündigten aber weiteren Regen an. Bis zum Fusse des Albulapasses konnten wir aber im Trockenen fahren. Erst kurz vor der Passhöhe wurden wir dann aber so richtig verschifft. Aber wenn man gut eingepackt ist, muss einem das ja nicht stören. Dafür habe ich dann aber meine Kamera eingepackt, weshalb es keine Fotos mehr vom Rest der Tour gibt.
Die Route führte dann weiter über die Lenzerheide nach Chur, wo wir wieder die Autobahn Richtung Heimat unter die Räder nahmen.
Es war eine super Tour und es bleibt zu hoffen, dass es am 20. Juli schön ist, wenn die Forumsteilnehmer die Tour fahren.
Wie immer gibt's die Bilder auch in Grossformat in der Diashow.