Nobelhobel

Ausfahrt in den Schwarzwald

Dienstag, 14. April 2009

Am Dienstag startete ich zu einer Frühlingstour, um mich wieder auf dem Töff zurecht zu finden. Die lange Winterzeit liess einfach keine Ausfahrt zu. So fuhr ich gegen 10.00 Uhr an die Schneise, wo ich Tramper von den Swissbikers traf. Nach einem Kaffee fuhren wir Richtung Schwarzwald. In Kaiserstuhl überquerten wir den Rhein.


Dann führte uns die Route weiter am Rhein entlang nach Waldshut. Kurz nach Dogern bogen wir ins Albtal ein.


Das Albtal ist einfach immer wieder ein Leckerbissen. Besonders während der Woche fährt man praktisch alleine durch das tolle Tal mit den schönen Kurven.

In St. Blasien fuhren wir dann weiter Richtung Schluchsee.

Hier verköstigten wir uns mit einer feinen Pizza. Nach dem obligaten Kaffee führte uns die Route weiter von Schluchsee via Bonndorf über Blumberg Richtung Hegaublick.


Da sich hier die Wolken vor die Sonne geschoben haben, legten wir keine Pause ein, sondern fuhren weiter Richtung Radolfzell. Von da fuhren wir weiter über den Schienenberg....


...bis wir nach Öhningen am Untersee kamen. Hier lachte uns dann auch wieder die Sonne entgegen.

In Stein am Rhein legten wir dann wieder eine Kaffeepause ein, ehe wir uns getrennt auf den Heimweg machten.

Es war eine gemütliche Tour bei schönem Wetter und geselligen Pausen. Ein richtig toller Einstieg in die kommende Töff-Saison.
Hier die Route auf Google-Maps:

Albtal-Schluchsee-Hegaublick auf einer größeren Karte anzeigen
Wie immer gibt's die Bilder auch in Bildschirmformat in der Diaschau