Nobelhobel

Bodensee - Allgäu

Montag, 20. Juli 2009

Den freien Tag nutzte ich nochmals, um für mich neue Gebiete zu erforschen. Deshalb wählte ich das Allgäu. Noch nie war ich mit dem Motorrad dort umhergekurvt. Ich wählte allerdings nicht den direkten Weg sondern wollte zusätzlich noch rund um den Bodensee fahren. So startete ich in Stein am Rhein und fuhr von da über den Schienenberg Richtung Radolfzell.

Von da ging's über Ludwigshafen, Sipplingen Richtung Überlingen. Alles wunderbar direkt am See entlang.

Die Route führte mich weiter über Meersburg und Friedrichshafen...

...bis nach Lindau. Von da weiter via Lochau und dann die Passtrasse Eichenberg hoch bis nach Lutzenreute,

wo sich mir dann dieses Super-Panorama bot.

Anschliessend fuhr ich weiter über hügelige Landschaften via Oberreute nach Oberstaufen.




Zwischendurch hatte man immer wieder einen tollen Ausblick in die Täler.

An Oberstaufen vorbei führte mich die Strasse bis zum Alpsee.


Hier legte ich dann meinen Mittagshalt ein und verpflegte mich in der Gartenwirtschaft direkt am See. Ich genehmigte mir ein Biergartenschnitzel (gefüllt mit Zwiebeln, Speck und Senf) und Pommes. Dazu natürlich ein Spezi (Cola-Orangina-Gemisch). Nach dem Mittagessen spazierte ich noch kurz am Ufer entlang und genoss die Seesicht, bevor ich dann weiter Richtung Sonthofen fuhr.




Bei Fischen im Allgäu ging es dann eine kurvenreiche Strecke hoch...

...bis zum Riedberg. Danach führte die Route auf der Alpenstrasse über Balderschwang allgemeine Richtung Dornbirn.




In Hittisau bog ich dann Richtung Krumbach ab und fuhr über Doren, Langen und Fluh Richtung Bregenz. Kurz vor Bregenz sah man dann über die Stadt auf den Bodensee.

Anschliessend "quälte" ich mich durch den Stadtverkehr weiter wia Hard nach Höchst, wo ich den Grenzübertritt in die Schweiz machte. Danach fuhr ich am Schweizer Bodenseeufer via Horn...

...Romanshorn, Kreuzlingen und Ermatingen bis nach Steckborn, wo man nochmals direkt am See entläng fährt.

In Stein am Rhein schloss sich dann mein Rundkurs. Es war wieder einmal eine lässige Töfftour in eine Gegend, die ich sicher wieder befahren werde.


Bodensee-Allgäu auf einer größeren Karte anzeigen
  Routendownload zum Speichern für Navigationsgerät (TomTom).

Wer die Bilder in Grossformat anschauen will, der klicke die Dia-Show (Download 3 MB)