Nobelhobel
 

Tour über Sustenpass - Thunersee - Jaunpass

Montag, 28. Juni 2010

Bei schönstem Sommerwetter startete ich frühmorgens zur Pässefahrt. Um 08.00 Uhr fuhr ich Richtung Vierwaldstättersee. Weiter ging's auf der Axenstrasse Richtung Gotthard.


Ab Wassen ging's dann hoch Richtung Sustenpass.


Über Innertkirchen und Meiringen fuhr ich an den Brienzersee und weiter nach Interlaken.

Von da ging's hoch nach Beatenberg...

...und dann über verschlungene Strassen oberhalb des Thunersees bis nach Thun.


Dann fuhr ich weiter ins Simmental Richtung Zweisimmen. In Därstetten legte ich dann einen Mittagshalt ein und verpflegte mich. Nach dem obligaten Kaffee ging's dann weiter via Zweisimmen, Saanen nach Chateau d'Oex..

Anschliessend fuhr ich wieder Richtung Norden über Gruyères Richtung Jaunpass. Zum ersten Mal hatte ich meine Minikamera dabei. Die habe ich mir im Internet für 10 Euro gekauft. Nun wollte ich natürlich testen, wie gut die Aufnahmen werden. Der nachfolgende Film von der Fahrt über den Jaunpass kann sich meines Erachtens sehen lassen. Für die 10 Euros gab's recht gute Aufnahmen. Auf dem Originalvideo ist die Qualität noch etwas besser.


Hier bot sich ein toller Blick in die Landschaft.


Nachfolgend führte die Route wieder durch's Simmental zurück nach Thun, wo ich am Thunersee entlang fuhr.

Dann fuhr ich über den Brünig wieder Richtung Heimat.


Susten-Thunersee-Jaunpass auf einer größeren Karte anzeigen

  Zum downloaden Rechtsklick, dann "Ziel speichern unter" wählen

Wer die Bilder in Grossformat anschauen will, klicke die Dia-Show. (Download = 1.9 MB)