Nobelhobel

Ausfahrt über Klausen- und Pragelpass

Montag, 4. Juli 2011

Bei schönem Wetter wollte ich eigentlich eine kleine Tour mit meiner Kollegin unternehmen. Da diese aber nicht konnte, wurde es eine etwas grössere. So entschloss ich mich, wieder einmal über den Klausen- und Pragelpass zu fahren. Via Toggenburg fuhr ich über den Ricken ins Glarnerland. Dann hoch auf den Urnerboden...

...bis zu den ersten Kurven am Klausenpass.




Noch ein Blick zurück Richtung Urnerboden und wenig später war ich auf der Passhöhe. Hier trank ich kurz ein Mineral und fuhr dann weiter.


Via Altdorf fuhr ich dann die Axenstrasse am Vierwaldstättersee entlang bis Brunnen. Hier legte ich einen Kaffeehalt ein. Anschliessend fuhr ich weiter Richtung Schwyz und bog dann ins Muotathal ein. Dann zu hinterst im Tal begann der Aufstieg zum Pragelpass. Die Strasse führt anfänglich durch den Wald...


...bis man dann die herrliche Bergwelt sehen kann.



Nach der Passhöhe schlängelte sich die Strasse hinunter Richtung Klöntalersee. An diesem fuhr ich entlang und bog dann ab zur Schwammhöhe, ...




...wo sich mir dann dieses Bild bot. Hier legte ich nochmals eine Pause ein und verpflegte mich.

Danach trat ich wieder den Heimweg an, welcher mich wieder über den Ricken und das Toggenburg führte. Von dieser Tour gibt es auch ein paar bewegte Bilder aus der Mini-Cam.






In dieser Karte ist die Strecke nochmals aufgeführt. Wer sie downloaden will, klicke auf "Detail" und gelangt dann auf die externe Seite von GPSies.com. Hier kann die Strecke für Garmin und TomTom herunter geladen werden.



Wer die Bilder in Grossformat anschauen will, klicke die Dia-Show. (Download = 2.5 MB)